Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cogi E720 Plotter + ArtCut2009
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 19:32 
Offline

Registriert: Fr 3. Mär 2017, 18:33
Beiträge: 5
Hi!

Da ich mich noch nicht wirklich dirch das Forum gelesen habe, nutze ich die Sammelkiste und hoffe, dass mir geholfen werden kann.
In den meisten Foren ist der Cogi ein leidiges Thema, ob dies auch hier so ist ... weiß ich nicht!

Wie dem auch sein:

Ich hatte mir über Kleinanzeigen nen Plotter gekauft ... dabei war ArtCut 2009 ... und dann gings los. Letzte Woche Samstag kam er an ... und es hat bis heute gedauert, bis ich den Plotter zum Laufen bekommen habe ... die 5 Tage bestanden eigentlich darin, das Internet zu durchforsten ... Urlaub sieht bei mir anders aus. Na ja ... ArtCut ist wie ich feststellen musste nicht original, sondern komplett kopiert ... vom Cover übers Bedrucken der Rohlinge bis zum Brennen ... von 2 CD´s, kann ich nur Eine nutzen!

Ok, mein Problem ist die Einstellung vom Cogi in ArtCut.
Hab ihn über USB zu Serial laufen (Vista) ... angezeig wird er als COMM4 ... dies hab ich auch schon bei AC eingegeben, nur mit dem Rest komm ich nicht so klar ... da auch kein "Handbuch" für den Cogi und auch nicht für (welch Überraschung) ArtCut bei ist, bin ich etwas aufgeschmissen, da man am Plotter ja auch so Einiges einstellen kann oder muss ... nur was und wie!?

Probiert habe ich schon viel ... bei 2 Tests über ArtCut, lief "das Messer" gleich ganz durch und wollt noch weiter als der Plotter eigentlich breit/lang ist, gleichzeitig wurde das Papier (habe ich nur zum testen) in einem Rutsch durchgeschoben ... gleich RESET gedrückt!

Hilfe zu finden ist etwas schwer, den Hersteller gibt es schon lange nicht mehr, Anleitung als PDF werden Einige angezeigt ... nur nicht die die ich brauche ... weder für das Programm, noch für den Plotter ... hab schon Bammel vorm nächsten Versuch.

Hatte mir zwar noch extra nen Laptop mit XP Pro gekauft, aber damit komm ich gar nicht mehr klar, also würde ich den Plotter doch ganz gern über Vista laufen lassen, obwohl ich irgendwo gelesen habe, das der Plotter (von dem nicht wirklich jemand begeistert ist) besser mit Windows XP arbeiten soll!

Kopfschmerzen sind ungelogen an der Tagesordnung, Nerven liegen blank und schlafen ... na ja ... das Hirn rattert ... im Internet hab ich schon viel gelesen, aber ich werd da nicht schlau draus. Es ist dann zwar ein E720, dafür aber ein anderes Schneidprogramm, oder ein anderes Problem.

Letzte Hoffnung FORUM!!

Tut mir leid, wenn ich damit nerve und dieses Thema schon 1000 mal durchgekaut wurde!
Ich lese mich erstmal hier durch ... obwohl ich bei der "Suche" im Forum nichts von Cogi E720 lesen konnte, es wurde mir nichts angezeigt!

Bedanke mich jedenfalls für jede Antwort ... egal wie sie ausfallen sollte!

Gruß
Steffen


Nach oben
  Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 3. Mär 2017, 19:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogi E720 Plotter + ArtCut2009
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 22:36 
Offline

Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:25
Beiträge: 4
Hallo Steffen,

für welches Betriebssystem wurde das Programm geschrieben? Was für Probleme hast Du mit XP?

VG
Birger


Nach oben
  Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cogi E720 Plotter + ArtCut2009
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 14:57 
Offline

Registriert: Fr 3. Mär 2017, 18:33
Beiträge: 5
Hallöle!

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, ich habe weiter versucht mit dem ganzen kram klar zu kommen ... hat sich aber gelohnt ... dachte, es kommt keine Antwort mehr!

Mein Problem mit XP ist eigentlich, dass ich mich schon länger nicht damit beschäftigt habe ... recht lange!
Zum Beispiel habe ich kein vernünftiges Bearbeitungsprogramm ... nun habe ich den Plotter am PC und arbeite über Vista ... klappt ganz gut ... aber da ich mir den Laptop mit XP EXTRA wegen des Plotters gekauft habe, würde ich den dann doch schon gern auch benutzen.

Ich müsste mal sehen, was ich da an Bearbeitungsprogrammen finde, die XP geeignet sind ... weiß auch nicht, ob der Laptop das mit macht ... is ein alter IBM ThinkPad T30 ... und hab mich ehrlich gesagt noch nicht so sehr damit beschäftigt ... der Plotter ging vor ... hol ich aber nach!

Folie schneiden klappt ... nur mit Fotokarton ... da hapert es noch (meine bessere Hälfte möchte damit Schablonen schneiden) ... hab nur noch nicht die richtige Einstellung gefunden, oder das richtige Messer oder oder oder.
Über den Cogi findet man ja so nix ... außer ... "der is doof!" ... "billiger China Mist!" ... "taugt nichts!" ... "zu laut!" usw.!
Ich bin mir nicht sicher ob es normal ist, das man hier und da nachschneiden muss ... aber wie gesagt ... mir fehlt noch viel Info ... und da ich ohne irgendetwas es geschafft habe etwas auszuschneiden, bin ich darüber schonmal glücklich und zufrieden!

Gruß
Steffen


Nach oben
  Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Anleitung für Cogi E720
Forum: Wunschzettel
Autor: Maak
Antworten: 2

Tags

Bier, CD, Cover, Erde, Forum, Internet, Kleinanzeigen, Laufen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: USA, Programm, Cam, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz